Unser Sofortprogramm gegen die Jobkrise NGG-Forderungen zur Tarifrunde im Gastgewerbe

Robert Kneschke | Adobe Stock

Kein Lohn unter 12 Euro, mehr Geld für Fachkräfte, moderne Eingruppierung und Respekt für Azubis. Mit diesem Forderungspaket geht die NGG-Tarifkommission in die anstehenden Tarifverhandlungen mit dem Deutschen Hotel und Gaststättenverband (DeHoGa NRW). "Mehr Respekt und mehr Geld - Die Gastro ist nix ohne Dich", so lautet das Motto der Tarifrunde.

Angesichts der massiven Arbeitskräfteabwanderung spricht die Tarifkommission von einer "Jobkrise". Und die hat ihre Gründe: Schlechte Löhne, miese Arbeitszeiten und schlechte Ausbildungsstandards. "Unser Sofortprogramm setzt genau hier an. Wenn die Arbeitgeber die Abwanderung von Arbeitskräften aufhalten wollen, müssen sie endlich mit uns zu Lösungen kommen", sagt Mohamed Boudih, Verhandlungsführer und Vorsitzender der NGG.NRW.  

1. Kein Lohn unter 12 Euro!

Ob Reinigungskraft, Spüler*in oder Service-Aushilfen: Die einfachen Tätigkeiten sind oft sehr harte Jobs und sie sind viel zu schlecht bezahlt. Von Löhnen unter 12 Euro kann niemand leben und die Altersarmut ist vorprogrammiert. Deshalb muss Schluss sein mit Armutslöhnen. Gute Bezahlung für harte Arbeit hat mit Respekt zu tun! 

2. Mehr Geld für Fachkräfte!

er eine dreijährige Ausbildung absolviert hat, muss zukünftig deutlich mehr verdienen und mit zunehmender Berufserfahrung mehr Geld erhalten. Viele Fachkräfte waren in der Pandemie fast zwei Jahre in Kurzarbeit und haben keine Lohnerhöhung bekommen. Kein Wunder, dass die Fachkräfte abwandern. Deshalb müssen auch sie spürbar mehr Geld bekommen.

3. Moderne Eingruppierung!

Zu wenig Entwicklungsmöglichkeiten, keine klaren Regeln – wer die Menschen im Gastgewerbe halten will, muss ihnen Perspektiven bieten: Wir brauchen neue, modernere Eingruppierungsregeln.

4. Respekt für Azubis

Unsere Auszubildenden sind die Fachkräfte von morgen. Sie wollen ausgebildet und nicht ausgebeutet werden. Die zum Teil miserable Ausbildungsqualität muss deutlich besser werden. Die Übernahme nach der Ausbildung muss gesichert werden!

Tarifinfo: Forderungen Gastgewerbe

Das NGG-Flugblatt mit den Forderungen zur Tarifrunde im Gastgewerbe als PDF herunterladen.

Herunterladen

Mehr Infos zur Gastro-Tarifrunde

Mehr Infos, Hintergründe und Aktionen zur Gastro-Tarifrunde der NGG.NRW findest du auf unserer Sonderseite Gastro-Tarifrunde.

More about