Die NGG-Region Ruhrgebiet sucht Verstärkung: Geschäftsführer (w/m/d) in Vollzeit

Unsere Gewerkschaft NGG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Region
Ruhrgebiet mit Sitz in Oberhausen einen Geschäftsführer (w/m/d),
in Vollzeit, der zusammen mit anderen etwas für andere bewegen, mit reflektierten, eigenen Positionen auf andere zugehen und sich für die Werte der NGG einsetzen möchte.

Folgende Aufgaben warten beispielhaft auf Dich:
- Mitarbeiterführung und -motivierung
- die Beratung von Mitgliedern bei arbeits- und tarifrechtlichen Bestimmungen
- die ordnungsmäßige Verwaltung der Beiträge und deren Abrechnung mit der
Hauptkasse
- die Organisation und Qualitätssicherung der Arbeitsabläufe in der Region
- die Durchführung von Sitzungen, Veranstaltungen und Konferenzen
- die Zusammenarbeit mit Betriebsräten und Gremien
- das Führen von Tarifverhandlungen

Du bist die Richtige bzw. der Richtige, wenn Du …
- eine abgeschlossene Berufsausbildung und möglichst ein abgeschlossenes Studium
oder Ausbildung bei der Europäischen Akademie der Arbeit hast,
- mehrjährige Erfahrung als Gewerkschaftssekretär hast,
- allgemeine politische Kenntnisse sammeln konntest,
- methodische, analytische und konzeptionelle Fertigkeiten mitbringst,
- über ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Eigeninitiative und Durchsetzungsfähigkeit verfügst,
- einen Führerschein besitzt, einsatzbereit, belastbar und mobil bist,
- alle Office-Standardprogramme sicher anwenden kannst,
- die deutsche Sprache in Wort und Schrift gut beherrschst und ggf. über weitere
Fremdsprachenkenntnisse verfügst.

Wir bieten Dir:
- die für NGG-Beschäftigte geltenden Arbeitsbedingungen und eine der Aufgabe entsprechende Vergütung
- eine langfristige Berufsperspektive mit spannenden Herausforderungen in der Mitgliederbetreuung und professionellen Beratung betrieblicher Interessenvertretungen sowie bei gewerkschaftlichen Kampagnen und der Werbung neuer Mitglieder.

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf passende Bewerbungen, insbesondere von Frauen und Schwerbehinderten. Bitte sende dazu Deine aussagekräftigen Unterlagen bis zum 30.09.2019 an das NGG-Landesbezirksbüro NRW, z.Hd. Mohamed Boudih, Willstätterstr. 13, 40549 Düsseldorf, lbz.nordrhein-westfalen@ngg.net.